Über uns


«Robert & Robert» - seit über zehn Jahren «on Tour»

Wer für ein Fest den passenden musikalischen Rahmen sucht, der ist beim Duo «Robert & Robert» an der richtigen Adresse.
Wann immer Robert Zupko und sein musikalischer Partner «Indi» kein anderes Engagement haben,
sorgen sie im Arboner «City Talk» für Unterhaltung.


Gelernt hat der 50+ -jährige Robert Zupko - eigentlich logisch für einen Ungarn - einst Geige in der Musikschule, doch heute
steht er als Teil des Duos «Robert & Robert» mit der Gitarre auf der musikalischen Bühne. Begleitet wird der Saitenvirtuose
seit einem halben Jahr von seinem 20 Jahre jüngeren Landsmann «Indi», der seinerseits das Akkordeon durch das Keyboard
ersetzt (und ergänzt) hat. Den Namen des Duos nach dem gesundheitlich bedingten Rückzug von Robert II zu wechseln,
war für Robert I nie ein Thema. Denn das beliebte Duo «Robert & Robert» hat sich in den vergangenen zehn Jahren mit
Qualität und Perfektion einen beachtlichen Bekanntheitsgrad erarbeitet.

Breitgefächertes Repertoire
Das vielseitige Repertoire von «Robert & Robert» reicht von volkstümlicher Musik über Country und Schlager bis hin zu Rock
und Blues und wird dem jeweiligen Engagement angepasst. Robert Zupko ist aber auch ein begehrter Musiker, wenn es um
«Notfälle» geht. So hat er beispielsweise schon bei der bekannten Schlagerband «ComBox» ausgeholfen, und auch bei
Aufnahmen in Studios sind seine musikalischen Fähigkeiten immer wieder gefragt. Derzeit sind solche «Aushilfejobs»
allerdings kaum möglich, denn das Duo «Robert & Robert» kann sich nicht über mangelnde Arbeit beklagen. Ein Höhepunkt
ist zweifelsohne immer wieder der Silvesterauftritt in einem renommierten Davoser Hotel, doch stehen auch Auftritte in
verschiedenen Dancings bevor.

Plattform für Gastmusiker
Nicht für ein grosses Publikum, sondern für Geniesser und verschiedene Freunde des beliebten Duos sind die Engagements
bei Robert Zupkos Gattin Sonja im Arboner «City-Talk» an der Schäfligasse 1 im Städtli Arbon gedacht. Bereichert werden
diese Auftritte immer wieder durch verschiedene Gastmusiker. So stehen zwischendurch auch bekannte Grössen wie der
Romanshorner Entertainer Curt Oberlaender, der Arboner «Mr. Blues» Häbi Haltmeier, George Schreier, Kurt Oberhauser oder
die unverwüstlichen Fredy Ott und Kurt Reut auf der musikalischen Kleinbühne.